Ski-Saison im Bayerischen Wald

Skivergnügen

Es gibt in der Umgebung 3 Loipen – 25 km klassisch leicht bis mittelschwer gespurt
Höhenlage: 690 – 980 m
Schwierigkeit: 10 km leicht (blau) / 10 km mittel (rot)
Ausrüstungsverleih:
Langlaufverleih Wagerer, Rimbach, Tel. +49 (0)9941 / 8540
Parkmöglichkeit:
bei der Forstdiensthütte Hohenbogen (Gaststätte, Tel. 09941/6743)
Öffnungszeiten: tägl. von 10:00 – 18:00 Uhr, keine Parkgebühr, allerdings ist eine Winteraussrüstung am PKW erforderlich.
Alle Informationen zum Loipengebiet:
Loipenplan: Wintersportkarte Erholungs-Dreieck
Grafenwiesen-Rimbach-Hohenwarth
Loipen-Tipp: Rundkurs ab Forstdiensthütte

 

Für Abfahrten, Rodeln, Schneeschuhwanderungen, Pferdekutschenfahrten und sonstige winterliche Aktivitäten finden Sie in der Umgebung eine Menge Möglichkeiten:

Der große Arber:

Mit 1.456 m ist er der „König des Bayerischen Waldes“ – der Große Arber. Ski-Fans finden auf der Internetseite arber.de alle Informationen für ihr Winter-Vergnügen

Die Entfernung beträgt ca. 36 km

Skigebiet Hohenbogen:

Der Hohenbogen ist ein etwa 8 km langer Höhenzug im Bayerischen Wald. Er liegt in der Oberpfalz im Landkreis Cham zu beinahe gleichen Teilen auf den Gemeindegebieten der Gemeinden Rimbach und Eschlkam zwischen Furth im Wald, Neukirchen b. Hl. Blut und Bad Kötzting. Sein Gebiet umfasst die Gipfel Burgstall (976 m), Bärenriegel (1017 m), Eckstein (1073 m), Schwarzriegel (1079 m) und Ahornriegel (1050 m).

Für Abfahrt und Langlauf geeignet. Die Entfernung beträgt ca. 13 km.

Skigebiet “ Eck “ :

Das Skigebiet Eck-Riedelstein ist für Pistenfans vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen ideal geeignet. Ein spezieller Hang für Kinder und Anfänger mit eigenem Lift sowie eine Skischule, die mit angrenzendem Seillift ausgestattet ist, bietet optimale Voraussetzung für Ihr Skivergnügen. Das Skigebiet ist ca. 18 km entfernt.

Skigebiet St. Englmar:

Luftkurort- und Wintersportplatz 800 – 1.095 m. Skilifte finden Sie am “ Pröller „, „Predigtstuhl “ und “ Grün-Maibrunn“

Es gibt 12 Skilifte, davon 5 x Flutlicht und 4 x Beschneiungsanlage und Kinderlift (90m) der Skischule Greil beim Pröller-Skidreieck und „Zauberteppich“ (30m) von Intersport Edbauer beim Skilift Grün-Maibrunn

Schneeschuhwanderungen

Langlaufzentrum St. Englmar – Hirschenstein; Tannenbaumloipe am Ort;

Sonnenloipe in Maibrunn; Klinglbach- und Rettenbachloipe.

Insgesamt über 100 km Loipen -Skating und klassisch – Rodelhang im Kurpark mit Rodellift, Beschneiung und Flutlicht (Kiosk + Pavillon) und 2 weitere Rodelhänge – davon 1 x mit Flutlicht

Pferdekutsch- und Pferdeschlittenfahrten, auch romantische Abend- und Nachtfahrten

ca. 50 km geräumte Winterwanderwege.

Die Entfernung beträgt ca. 32 km

Skifahren Voithenberg – Furth im Wald

Das Skigebiet Voithenberg – Furth im Wald befindet sich im Naturpark Oberer Bayerischer Wald (Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald) und im Hohenbogenwinkel (Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 4,5 km Pisten zur Verfügung. 2 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 618 bis 893 m.
Das Skigebiet Voithenberg-Gibacht ist ideal für Anfänger, Familien mit Kindern und fortgeschrittene Skifahrer. Die Steilabfahrt und die Familienabfahrt überwinden je einen Höhenunterschied von 275 Metern. Insgesamt gibt es am Voithenberg fünf verschiedene präparierte Pisten zum Skifahren und Snowboarden. Für Freestyler gibt es eine Sprungschanze.

Die Entfernung beträgt ca. 16 km

 

 

 

 

 

 

 

publiziert in: Ausflugstipps

Schreiben Sie einen Kommentar!